Neues und Altes – Hallo, hier bin ich wieder!

Hallo erstmal. Ich freue mich das du wieder hier her gefunden hast. Ich weiß es ist lange her und ich entschuldige mich an dieser Stelle nicht für meine Abwesenheit denn das würde an dieser Stelle wenig Sinn machen.

Wie Du sicherlich weißt war ich lange inaktiv – sehr lange. Den letzten Beitrag zähle ich einfach mal nicht mit – so war ich ca 2 Jahre nicht mehr am schreiben, wow. Dabei habe ich eine Menge Zeit, Mühe und vorallem Liebe in diesen Blog gesteckt (auf den ich übrigends sehr stolz bin!).

Wie der ein oder andere Leser sicherlich weiß (ja, Kame, du bist gemeint), habe ich die letzten 2 Jahre als Stationsservice auf der Covid-Station verbracht. Es war eine sehr durchwachsene Zeit von Zeit zum ausatmen und Stress zum Haare raufen über Heulanfälle weil es einfach nicht mehr geht war alles dabei. Kurz: Ich bin an einige Grenzen gestoßen und habe wieder einmal viel gelernt über den Menschen wie ich bin, wie ich sein möchte, was ich sein möchte usw – Selbstfindungstrips halt und so. Finde ich an sich spaßig und ich mag es ja eh immer wieder mal was neues auszuprobieren und mich zu transformieren. Egal. Fakt ist: Ich habe das schreiben echt vermisst und immer wieder überlegt mit welchem Buch/Film/Spiel/vielleicht sogar ein ganz anderes Thema (?) ich wieder anfangen könnte.

Nun hatte ich gestern einen super lustigen Spieleabend (ich habe inzwischen soetwas wie eine kleine Spielegruppe ins Leben gerufen) und hatte mal wieder verdammte Sehnsucht nach diesem Blog.
Also habe ich mir die WordPress-App heruntergeladen und schreibe jetzt einfach mal darauf los. Merkt man,oder?

Ich möchte mit diesem Beitrag auch keine falschen Versprechungen machen das ich jetzt wieder öfter schreibe. Ich hatte sogar vor den Blog einmal komplett zu leeren um mit weißen Seiten zu beginnen doch das hier ist nunmal meine Welt und meine Vergangenheit. Also ganz ohne Versprechen sagen wir es so: Ich hab mal vor wieder öfter zu schreiben!

Also auf an die Tasten – Du in den Kommentaren und ich hier bei dem großen langen Text ohne Bilder welchen du dir gerade durchliest. Vielen Dank für deine Geduld und Dein Interesse hier weiterzulesen.

Da bleibt mir nur zu sagen:

Bis zum nächsten Beitrag,
eure Jule!

Ein Gedanke zu “Neues und Altes – Hallo, hier bin ich wieder!

  1. Schön, ich kenne das wie fordernd und heftig eine Blogpflege ist, der Alltag war in den letzten Jahren ja allgemein ziemlich drastisch, aber schön das du wieder daran arbeitest, bin gespannt was da auf uns zukommt ^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.